FAQs - Häufig gestellte Fragen

In unserem Service-Paket ist eine Vollkasko-Versicherung der R+V (mit Selbstbeteiligung von 1000€ VK/500€ TK) sowie ein europaweiter Schutzbrief enthalten. Ein Urlaubsschutzpaket der MMV kann für einen Preis ab €10,90 / Tag zusätzlich abgeschlossen werden.

Die Höhe der Kaution beträgt €1.000. Durch den Abschluss unseres Urlaubsschutzpakets kann sie auf €250 gesenkt werden. Sie ist bis sieben Tage vor der Fahrzeugübergabe per Überweisung oder Paypal zu bezahlen. In der Regel wird sie wenige Tage nach der Fahrzeugrückgabe zurück überwiesen.

Klar. Kein Problem. Gängige Haustiere sind in allen Fahrzeugen in Ordnung. Im Zweifel frag gerne einfach kurz an.

Für Hundefreunde haben wir auch das speziell umgebaute Fahrzeug „Friedrichshain“. Bilder zu unserem „WauCamper“ kannst Du Dir hier anschauen.

Klar! Wir sind auch während Eurer Fahrt für Euch erreichbar. Und für alle Sun Living-Fahrzeuge haben wir zusätzlich noch Video-Tutorials für die Funktionalitäten. Ihr könnt also auch von unterwegs schnell mal Funktionen des Wohnmobils nachschauen.

Fahren kannst Du natürlich so weit du kommst. 🙂 Pro Miettag sind 200 Freikilometer automatisch mit inbegriffen. Jeder darüber hinaus gefahrene Mehr​​​kilometer ist mit 0,30 € zu vergüten und wird Dir nach der Rückkehr von der Kaution abgezogen. Du musst also nichts dazu buchen oder vorher einplanen.

Das Fahrzeug sollte von innen gereinigt und die Toilette geleert sein. Falls dies nicht gemacht wurde, wird eine Gebühr von bis zu 120 Euro für die Innenreinigung bzw. 60 Euro für die Entleerung der Toilette erhoben.

Unsere regulären Zeiten sind für die Übergabe 14-18:30 Uhr und für die Rückgabe 9:30-11 Uhr. Wir verabreden mit Dir einen festen Slot (14/15:30/17 oder 9:30/10/19:30 Uhr), der verbindlich ist. Je nach Verfügbarkeit kannst Du auch eine frühe Abholung ab 9:30 Uhr oder späte Rückgabe bis 18:00 für eine halbe Tagesmiete dazu buchen. 

Die technisch zulässige Gesamtmasse all unserer Camper ist 3,5 Tonnen. Die „Masse des in Betrieb befindlichen Fahrzeugs“ (oder auch „Leermasse“, das ist inkl. Diesel und Fahrer*in, aber ohne Wasser und Aufbauten variiert zwischen 2,72 (Friedrichshain) und 2,97 (Prenzlauer Berg) Tonnen. Das sind die Herstellerangaben inkl. Toleranz, die wir selbst nicht überprüfen. Ein paar Hundert Kilo sind aber auf jeden Fall drin. 🙂

Ja, klar. Ein Fahrzeug ist mit inbegriffen. Unser Gelände ist nachts abgeschlossen. Die Haftung verbleibt natürlich beim/bei der Besitzer*in des Fahrzeugs. Schick uns gerne schon vorab das Kennzeichen, damit wir es später auch zuordnen können.

Grundsätzlich versuchen wir, unsere Fahrzeuge so barrierearm wie möglich zur Verfügung zu stellen. So haben beispielsweise alle Fahrzeuge eine elektrische Trittstufe für Ein- und Ausstieg installiert. Und für viele weitere Anliegen kooperieren wir mit Partnern, die diesem Anspruch gerecht werden können, zum Beispiel mit Paramobil, Mehr Infos findet ihr hier.